Chris Andreas Grzybowski

Mit einigen Informationen zu meiner Person und beruflichen Geschichte möchte ich mich bei Ihnen vorstellen.

Das Licht dieser Welt erblickte ich 1972 in Tübingen. Hier verbrachte ich einen Großteil meiner Jugend und lernte viele nette Menschen kennen.

An einige kann ich mich noch erinnern. An manche, wie so einige Nachbar, nicht mehr.
Schule? Ja klar. Wie jeder andere auch. Nach meinem ersten Abschluss wollte ich weiter kommen. Also besuchte ich mit Eifer eine weiterführende Schule und machte so einen Fachschulabschluss an einer Kaufmännischen Schule. Irgendwie lag mir das doch nicht so, das mit den Zahlen.
Also ging ich meiner Berufung nach und suchte einen Ausbildungsplatz, wo ich meinem Hobby, welches ich schon seit Kindheitstagen hatte, frönen konnte.
Ich begann eine Ausbildung zum Büroinformationselektroniker, bei einer ansässigen Firma in Tübingen.

O. k. – der Beruf heißt heute Informationstechniker.
Das war 1986. Somit bin ich mit dem Internet aufgewachsen. Denn die Firma war die erste in Tübingen, die einen Internetanschluss hatte. Wenn ich heute so zurück denke – das waren noch Zeiten als man E-Mail mit einem Texteditor lesen und schreiben musste. Und es so wie Heute, noch gar keinen Webbrowser gab.

 

Nach der Ausbildung machte ich den Meister in diesem Beruf. Ja, ich bin ein Meister meines Faches.

Aktuell lebe ich Rappertshofen Reutlingen. Einer Einrichtung für Pflege, Betreuung und Beratung, soziale und berufliche Integration von Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen.